Nützliches

BUCH- UND fILMEMPFEHLUNGEN

Der Zopf (von Laetitia Colombani)
Der Gesang der Flusskrebse (von Delia Owens)
Zugvögel (von Charlotte McConaghy)
But Beautiful – nichts existiert unabhängig (Regie Erwin Wagenhofer)
Humans (Regie u.a. Lewis Arnold)

Und solltet Ihr mal einen Ausflug in das schöne Städtchen Ravensburg unternehmen, empfehle ich meine Lieblingsbuchhändlerin: Anna Rahm – mit Büchern unterwegs. Sie lebt für Bücher und mit Ihrer herzlichen kompetenten Art, findet sie genau das Buch für Dich, dass zu Deiner Lebenssituation passt, Dich berührt und Dich genau da abholt, wo Du gerade stehst – wenn Du das willst;-).

Aus der Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitspraxis

Yoga, Meditation und Achtsamkeit findet idealerweise nicht nur einmal die Woche statt, sondern integriert in Deinem Alltag und täglichem Tun. Um Dir die Integration zu erleichtern und Deinem inneren Schweinehund auf die Sprünge zu helfen, findest Du hier ein paar nützliche Dinge zum Download. Das ist auch für Dich eine gute Möglichkeit, mich, als Yoga-Instructor besser kennenzulernen.

Anfangsentspannung

Die Anfangsentspannung hilft Dir, Dich von Deinem Alltag zu lösen und Deine volle Aufmerksamkeit auf Dich, Deinen Körper, Geist und Deine Seele zu richten.

Die Meditation hilft Dir, Dich mit dem Göttlichen in Dir, dem eigentlichen Ich zu verbinden und in die innere Stille zu kommen, fern ab von aller Hektik im Alltag und von allem scheinbar so „Wichtigem“.

Hier findest Du eine geführte Herzensmeditation:

Yoga Nidra – die Tiefententspannung

Zwischendurchpraxis – Innehalten, bei sich ankommen und auftanken

Meditation im Stehen: Innehalten / Verwurzlung
Meditation mit Sitzen: Ganz bei sich ankommen